Porsche-Objekte

Als Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Porsche Holding, einem der größten Automobilhandelshäuser in Europa, hat Gemax den Bau mehrerer Geschäftsobjekte in Serbien als Turn-Key Projekte unternommen.

  

Geschäfts- und Servicezentrum in Novi Sad

Porsche Novi Sad
Porsche Novi Sad
Porsche Novi Sad

PROJEKTANGABEN

STANDORT
Novi Sad, Serbien

INVESTOR
Porsche SCG

PROJEKTBESCHREIBUNG
Schlüsselfertiger Bau

FLÄCHE 
Geschäfts- und Verkaufsobjekt von 3.340m2 mit kompletter zugehöriger Infrastruktur von 17.750 m2

PROJEKTWERT
3,18 Mio. EUR

PROJEKTABSCHLUSS
2009

Das Porsche-Volkswagen Geschäftszentrum ist das erste Objekt in Südosteuropa, das nach dem neu angenommenen korporativen Volkswagen-Konzept errichtet wurde. Die Fläche des Objekts beträgt 3.340 m², und die Tragkonstruktion ist in stahlverstärktem Beton und Stahl ausgeführt. Die gegenwärtigsten Materialien für Endbearbeitung und die neuesten Steuerungssysteme wurden beim Objektbau verwendet. In der Nähe vom Objekt wurde die komplette Infrastruktur auf der Oberfläche von 17.750 m² ausgeführt (Wasserleitung, Regen- und Fäkalkanalisation, Straßenbeleuchtung, usw.), mit Parkstellen, Verkehrswegen und Geländebearbeitung.

  

Verwaltungsgebäude

Porsche Upravna zgrada
Porsche Verwaltungsgebäude
Porsche Verwaltungsgebäude

PROJEKTANGABEN

STANDORT
Krnjača, Belgrad, Serbien

INVESTOR
Porsche SCG

PROJEKTBESCHREIBUNG
Bau des Verwaltungsgebäudes (viergeschossig + Erdgeschoss) einschl. kompletter zugehöriger Infrastruktur

FLÄCHE 
Objekt von 3.500 m2

PROJEKTWERT
4,2 Mio. €

PROJEKTABSCHLUSS
2008

Das Verwaltungsgebäude Porsche SCG in Krnjača ist ein viergeschossiger Bau mit Erdgeschoss, mit 3.500 m² Gewerbefläche und stellt eines der hervorragendsten Objekte der neueren serbischen Architektur dar, was auch durch eine Prestigeauszeichnung bestätigt wurde (Jahrespreis für Architektur). Das Objekt ist auf Franki-Pfählen fundiert und die Tragkonstruktion wurde in Kombination Stahlbeton und Stahl ausgeführt. Der Innenraum, der neben dem Büroraum auch ein Trainingszentrum und ein Restaurant umfasst, wurde in Kombination Glas/Metal/Holz ausgeführt. Um das Objekt wurde auch komplette Infrastruktur gebaut (Wasserleitung, Regen- und Fäkalkanalisation, öffentliche Beleuchtung, usw.), mit Parkplätzen, Straßen und Geländebearbeitung.

  

Verkaufs- und Servicezentrum Beograd Sever

Porsche Sever
Porsche Sever
Porsche Sever
 

PROJEKTANGABEN

STANDORT
Belgrad, Serbien

INVESTOR
Porsche SCG

PROJEKTBESCHREIBUNG
Schlüsselfertigbau

FLÄCHE
4.500 m2

PROJEKTWERT
5,3 Mio. €

PROJEKTABSCHLUSS
2007

In unmittelbarer Nähe vom Porsche-Verwaltungsgebäude in Krnjača ist 2007 das Verkaufs- und Porsche SCG Sever Servicezentrum gebaut worden. Auf der Fläche von 4.500 m² befindet sich das Ausstellungssalon und das Servicezentrum mit zugehörigen Inhalten. Die Tragkonstruktion wurde aus vorgefertigten Montageelementen ausgeführt. Die komplette Infrastruktur (Wasserleitung, Regen- und Fäkalkanalisation, öffentliche Beleuchtung) mit Parkplätzen, Straßen und Geländegestaltung wurde gebaut.

  

Verkaufs- und Servicezentrum Beograd Ada 

Porsche Ada
Porsche Ada
Porsche Ada

PROJEKTANGABEN

STANDORT
Belgrad, Serbien

INVESTOR
Porsche SCG

PROJEKTBESCHREIBUNG
Schlüsselfertigbau

FLÄCHE 
Handels- und Gewerbefläche 3.000 m2, Nebengebäude 5.000 m2 

PROJEKTWERT
6,1 Mio. €

PROJEKTABSCHLUSS
2006

Das erste Bauobjekt innerhalb der Zusammenarbeit mit Porsche Group war das Verkaufs- und Servicezentrum Porsche Beograd Ada. Das Objekt wurde nach europäischen Normen der Porsche Gruppe gebaut und auch gemäß Anforderungen von Audi, Porsche und Seat. In Radnička Straße, in der Nähe von Ada Ciganlija, wurde das Verkaufs- und Servicezentrum Porsche SCG Ada errichtet. Auf der Fläche von 8.000 m² befinden sich ein Ausstellungssalon und ein Service-Zentrum mit zugehörigen Inhalten. Das auf Franki-Pfählen fundierte Objekt hat eine Tragkonstruktion aus vorgefertigten Montageelementen. Die komplette Infrastruktur (Wasserleitung, Regen- und Fäkalkanalisation, öffentliche Beleuchtung) mit Parkplätzen, Straßen und Geländegestaltung wurde gebaut. Es gibt 60 Parkstellen auf dem Dach des Gebäudes und noch weitere Parkplätze für neue Wagen um das Gebäude.